03. Oktober 2014 – Pemuteran – Munduk

Karma Punkte sammeln leicht gemacht: Gegen eine “großzügige” Spende von 200.000 Rupien (etwa 14 Euro) durften wir am Morgen zwei Babyschildkröten ins Meer begleiten. Es war ein sehr ergreifender und herzerwärmender Moment, als Raffael und Michelangelo von unseren Händen befreit Richtung Meer eilten und schließlich in den Wellen verschwanden.

Anschließend wurden wir in das Bergdorf Munduk gefahren, wo wir unser gemütliches Cottage bezogen. Am Nachmittag trafen wir uns mit unserem Guide Yori – Student der hinduistischen Geschichte – der uns auf einer dreistündigen Wanderung die ländlich geprägte Umgebung von Munduk inklusive Wasserfall und Reisfeldern zeigte. Unterwegs wusste er viel von Flora, Fauna und der Lebensweise der Dorfbewohner zu berichten. Eine kurze Pause wurde uns aufgezwungen, als wir den ersten starken Regelfall der nahenden Regenzeit erlebten. Den Abend verbrachten wir im Hotel, wo wir eine traditionelle Tanzaufführung zu sehen bekamen.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s